Willkommen auf dem virtuellen
Materna-Campus!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Kai-Uwe WinterInnovation und Technologie

Wissen als wichtigste Ressource im IT-Betrieb

Wissen als wichtigste Ressource im IT-Betrieb

Die IT-Fabrik ist heute allgegenwärtig. Der vollautomatisierte und damit schnelle und fehlerfreie IT-Betrieb ist das erklärte Ziel beinahe aller IT-Manager. Einen hohen Nutzen bringt der Einsatz von Big Data-Technologien für IT-Management und IT-Betrieb. Die Anforderungen aus den Fachabteilungen benötigen immer mehr und immer schneller IT-Unterstützung, um mit der Konkurrenz und dem wandelnden Kundenbedürfnissen mithalten zu […]

> Artikel öffnen
Jochen LarbigInnovation und Technologie

ServiceNow als Entwicklungsplattform

plattform

ServiceNow ist primär bekannt als eine „Software as a Service“-Lösung für das IT-Service-Management. In den vergangenen Jahren hat das US-Unternehmen seine Plattform für Applikationen jeder Art geöffnet. Damit lassen sich Geschäftsprozesse mittels der Plattform digitalisieren und sind fortan in einem einheitlichen Portal für alle Mitarbeiter nutzbar. Mit den nachfolgenden vier Schritten schöpfen IT-Abteilungen das volle […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Bau dir eine App – der Sommerferienkurs der FH Dortmund und Materna

junge_blog

„Wer einen sicheren, gut bezahlten Job haben will, der sollte Informatik studieren.“ So oder ähnlich vermitteln es die Schulen in der Berufsberatung oftmals. Doch was verbirgt sich hinter dem Beruf des Informatikers? Um Schülern und Schülerinnen einen möglichst realistischen Eindruck zu vermitteln, hat sich die FH Dortmund einen zweitägigen Ferienkurs ausgedacht, den Materna begleitet. Das […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeInnovation und Technologie

Die Konvergenz der Wolken

wolke

Das Cloud Computing hat seinen experimentellen Status hinter sich gelassen und ist heute ein integraler Bestandteil der meisten IT-Landschaften.  In vielen Unternehmen kann es deswegen sinnvoll sein, Dienste ganz oder in Teilen aus der Cloud zu beziehen oder auch wichtige Anwendungen komplett aus dem Rechenzentrum in eine Private Cloud zu verlagern. Die Grenze des eigenen […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

REALITY – Eine Jobmesse auf Erfolgskurs

jobmesse

Viele Studenten sind genervt von den oftmals hochglanzpolierten Darstellungen der IT-Unternehmen, die im Kampf um junge IT-Talente das Blaue vom Himmel versprechen (was nicht immer der Realität entspricht). Die Informatikstudenten der TU Dortmund äußerten daher vor neun Jahren den Wunsch nach einer realen Jobmesse: Geklärt werden sollte die Frage, was in der Realität nach dem […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeInnovation und Technologie

Geschäftskritische Anwendungen automatisiert ausrollen

Kippschalter Automatik 3D

Die Einführung einer Lösung für das Application Release Automation hat viele Vorteile: Das automatisierte Einspielen von neuen Applikationsversionen erhöht die Geschwindigkeit und spart dabei sogar noch Kosten. Auch die Qualität des Deployment-Prozesses und der Betrieb der Software-Anwendungen lassen sich so weiter optimieren. Zusätzlich werden Fehlerquellen reduziert. Arbeitsintensive und manuelle Bereitstellungsprozesse entfallen nahezu komplett. Konfigurationsfehler werden […]

> Artikel öffnen
Heike AbelsDie digitale Welt

Bundesregierung startet „Deutschlandreise“

deutschlandreise

Seit 25 Jahren ist Deutschland wiedervereint. Zum Jahrestag der Deutschen Einheit hat die Bundesregierung eine multimediale Ausstellung zur deutsch-deutschen Geschichte auf die Beine gestellt und ist damit auf Deutschland-Tour gegangen. Seit Ende März bis zum Tag der Deutschen Einheit im 3. Oktober ist die „Deutschlandreise“ in 21 Städten im gesamten Bundesgebiet zu Gast. Letzter Stopp […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeDie digitale Welt

Warum ein Digital Enterprise?

digitalenterprise

Der digitale Wandel hat uns heute alle fest im Griff. Dabei hat doch alles ganz harmlos mit dem Internet angefangen – und mit den tollen neuen Sachen, die man plötzlich machen, tauschen, kaufen und verkaufen konnte. Längst ist das Netz fester Bestandteil unserer Welt geworden und so fragen unsere Kinder heute: „Du sag mal, wie […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Wie grün ist das Internet?

Field with dandelions and blue sky

Täglich nutzen wir das Internet. Weltweit sind es inzwischen mehr als zwei Milliarden Menschen. Dafür müssen Netz und Server rund um die Welt und Uhr zur Verfügung stehen. Wäre das Internet ein Land, so hätte es weltweit den sechstgrößten Stromverbrauch. Allein Google verbraucht jährlich 2,26 Milliarden Kilowatt, was dem Verbrauch einer US-Großstadt mit 300.000 Bewohnern […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Mitarbeiter-Onboarding: Der erste Tag bei Materna

lächelnder mann mit verschränkten armen

Wussten Sie, dass laut einer aktuellen Studie des Software-Unternehmens ServiceNow in etwa 46 Prozent der Unternehmen ab 500 Mitarbeitern das Mitarbeiter-Onboarding (= Einstellen und Integrieren von neuen Mitarbeitern durch ein Unternehmen) via E-Mail umgesetzt wird? Darüber hinaus bestätigte knapp jedes dritte befragte Unternehmen, dass bei diesem Prozess in der Regel zwischen fünf und zehn Abteilungen […]

> Artikel öffnen
1 20 21 22 23 24 31

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns