Der Materna Blog – wissen was los ist

BMC Helix Business Workflows das Unternehmen weiterentwickeln

Mit BMC Helix ITSM die Serviceleistungen verbessern

Ein wichtiger Bestandteil von ITIL und dem IT-Service-Management sind kontinuierliche Verbesserungsprozesse. Die gibt es auch bei der eingesetzten Software. Der Hersteller BMC Software macht es vor mit BMC Helix ITSM.

Sie arbeiten zwar nach ITIL, die Durchführung der Prozesse läuft aber trotzdem nicht ganz rund? Nicht nur die Prozesse müssen regelmäßig verbessert werden, auch die dafür genutzten Software-Produkte. Nur mit einem guten System sind die Prozesse auch umsetzbar. Hochkomplexe Prozesse, die auf in die Jahre gekommenen Systemen und veralteter Technologie aufsetzen, arbeiten sicherlich nicht optimal. Dies ist ein guter Zeitpunkt, sich BMC Helix ITSM anzuschauen und damit gleichzeitig den Schritt in die Cloud zu wagen. BMC Helix ITSM ermöglicht einen hybriden Betrieb und erleichtert Organisationen mit OnPremise-Installationen den Einstieg in die Cloud.

Mit BMC Helix verfolgt BMC die Strategie, seinen Kunden eine in der Cloud bzw. Hybrid nutzbare Plattform anzubieten. „Helix“ steht für den Einsatz in der Cloud. Wird es weiterhin OnPremise verwendet, entfällt die Bezeichnung Helix.

Erscheint das Risiko für ein Update von Komponenten zu groß, eignet sich eine hybride Nutzung, da es oftmals eine Herausforderung ist, eine angepasste OnPremise-Installation in die Cloud zu verschieben. Die Erweiterungen werden dann einfach weiter OnPremise geführt. Somit lassen sich auch einzelne Komponenten über ein Gateway als Software as a Service-Lösung (SaaS) anbinden. Das vereinfacht ein späteres Update.

Der Wunsch, auf eine hybride oder komplette Cloud-Nutzung zu wechseln, kann auch darin begründet sein, dass die dafür erforderliche Infrastruktur fehlt. Speziell dafür ist die Cloud prädestiniert, da eine solche Lösung auf ausgelagerten Servern arbeitet und Unternehmen lediglich eine gute Anbindung an das Internet benötigen. Das spart Administrationsaufwand, da die Cloud extern gemanagt wird. Materna bietet beispielsweise Cloud Managed Service der BMC-Lösungen an.

Eine weitere Veränderung bringen die immer neuen Geräte mit sich. Mit dem aktuellen Design der Applikationsoberfläche von BMC auf Basis von HTML5 können Anwender ganz einfach mit ihrem Smartphone oder Tablet arbeiten. Das Design ist für mobile Geräte optimiert und Mitarbeiter können so ohne Aufwand in kürzester Zeit ihre Informationen abrufen – auch wenn sie gerade nicht am Schreibtisch sind. Das steigert die Anwenderzufriedenheit, die Kosten sinken und die Mitarbeiter bzw. Anwender werden produktiver. Dank des intuitiven Designs, der Selbsthilfe und den Guided Tours können auch Einsteiger BMC Helix ITSM ganz einfach bedienen und damit gute Arbeitsergebnisse erzielen.

Machen Sie sich am besten selbst ein Bild davon und testen BMC Helix ITSM unter www.materna.de/bmc.

So einfach die Bedienung auch ist, für die Konfiguration benötigen Sie Experten. Da sind Sie bei Materna an der richtigen Adresse. Wir helfen Ihnen, die Serviceleistung zu verbessern und beraten Sie dabei, wie Sie den Einstieg in die Cloud sinnvoll meistern. Sprechen Sie mich gerne direkt an unter philipp.huonker@materna.de oder schreiben an sales@materna.de.

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

So finden Sie die richtige Projektmanagement-Methode für Ihr Projekt
Digitale Verwaltung – Ist das Glas nun halb voll oder halb leer?
Menü