Der Materna-Blog — wissen was los ist

BMC Helix Business Workflows das Unternehmen weiterentwickeln

Mit BMC Helix Business Workflows das Unternehmen weiterentwickeln

Wenn die IT-Prozesse schon gut organisiert sind, aber andere Fachprozesse noch mit Outlook und Excel-Listen arbeiten, kann BMC Helix Business Workflows helfen.

Wie übermitteln Sie Anfragen an Ihre IT-Abteilung? Sie rufen an? Sie schicken eine E-Mail? Sie verwenden bereits ein Self-Service-Portal oder kommunizieren mit einem Chatbot? Welchen Weg auch immer Sie wählen, es wird in einem IT-Service-Management-Tool ein Ticket erzeugt und anhand bestimmter Kriterien an den passenden Personenkreis zur Bearbeitung weitergeleitet. Mit Hilfe des Tickets wird dann Ihre Anfrage bearbeitet und alle Arbeitsschritte sind nachvollziehbar.

Wie aber sieht es mit anderen Anfragen aus? Was machen Sie, wenn sie beispielsweise eine Frage an die Personalabteilung haben und einen Versicherungsvertrag mit vermögenswirksamen Leistungen anreichern möchten. Wissen Sie, wer dafür zuständig ist? Vermutlich nicht. Also schicken Sie eine E-Mail entweder an einen Verteiler oder an irgendjemanden aus der Personalabteilung, den Sie kennen. Jetzt auszuführen, welche Nachteile das sowohl für Sie als Anforderer als auch für die HR-Kollegen hat, können wir uns sparen. Die Nachteile sind offensichtlich.

Dabei wäre es so einfach. Warum verwalten Sie nicht wie im IT-Service-Management mit Hilfe eines Ticket-Tools die Anfragen? BMC Software bietet genau hierfür mit BMC Helix Business Workflows eine Lösung an. Damit entwickeln sich Unternehmen vom reinen IT-Service-Management weiter zum Enterprise Service Management.

BMC Helix Business Workflows ist eine Software as a Service- Lösung, in der sich verschiedenste Fachprozesse konfigurativ integrieren lassen. Dabei helfen Zuweisungsregeln, die richtigen Zielgruppen zu ermitteln. Dank einer performanten Approval-Engine lassen sich auch komplexe Genehmigungsprozesse abbilden und mit Hilfe von Templates lassen sich immer wiederkehrende Aufgaben einheitlich definieren. Unternehmen können die Lösung als zentrale Workflow-Engine für alle Geschäftsprozesse einsetzen.

Weitere Vorteile entstehen, wenn Sie Business Workflows mit einem Enduser-Portal kombinieren, wie dem BMC Digital Workplace. Damit können Sie Ihre digitalisierten Prozesse vom IT-Service-Management zum Enterprise Service Management transformieren. Der BMC Helix Digital Workplace wurde speziell für die Rolle des Endanwenders konzipiert und fasst alle relevanten Funktionen an einer zentralen Stelle zusammen. Das Portal ist modern, wie Endanwender es aus ihrem privaten Gebrauch von Apps her kennen.

Wir setzen den Digital Workplace übrigens auch bei uns im Hause ein und wickeln Services vom Hausmeisterauftrag bis zum Onboarding neuer Mitarbeiter und natürlich alle IT-Services unternehmensweit einheitlich ab.

Materna ist seit vielen Jahren Platinum Partner von BMC Software. Schreiben Sie uns gerne, wenn wir Sie unterstützen können.

Schlagwörter: IT-Management, Service-Management

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

IT Lernen Beitragsbild
Jüngere treiben Modernisierung des digitalen Arbeitsplatzes voran
Errreichbarkeit im Urlaub
Im Urlaub für den Chef erreichbar? Die Mehrheit der Berufstätigen findet das ok.
Menü