Der Materna-Blog — wissen was los ist

Symbolbild Dortmund Skyline

Materna erhält Auszeichnung als beliebtester Arbeitgeber in Dortmund

Materna zählt zu den beliebtesten Arbeitgebern der Stadt Dortmund. Dies hat eine Umfrage des Online-Portals Statista.com ergeben. In der Kategorie „Attraktivität als Arbeitgeber“ erhielt Materna die höchste Bewertung und gehört damit zum Kreis der Unternehmen, die bei Arbeitssuchenden und Arbeitnehmern sehr beliebt sind.

Für Materna ist eine solche Auszeichnung in doppelter Hinsicht wichtig. Zum einen wird damit ein positives Signal in die gesamte Rhein-Ruhr-Region gesendet, dass sich mit Materna ein Unternehmen für die Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes engagiert und neue Arbeitsplätze schafft. Schon in der Vergangenheit arbeitete Materna in verschiedenen Digitalprojekten der Region mit, wie bei der IHK-Initiative „Allianz Smart City Dortmund“. Über 100 Organisationen realisieren hier gemeinsam innovative Projekte, wie beispielsweise die Implementierung einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge.

Zum anderen erlebt die IT-Industrie derzeit eine wachsende Nachfrage nach IT-Fachkräften. So verzeichnete der Branchenverband Bitkom zum Ende des Jahres 2018 rund 82.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Gegenüber dem Jahr 2017 ist dies eine Steigerung von 49 Prozent. Die Situation wird sich im aktuellen Jahr vermutlich nicht ändern, denn laut der Bitkom-Studie „Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte“ gehen 59 Prozent der Befragten davon aus, dass die Zahl unbesetzter Stellen weiter steigen wird. Damit wird es für IT-Unternehmen immer wichtiger, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.

Bei Materna engagieren sich viele Mitarbeiter für die Aus- und Weiterbildung neuer IT-Fachkräfte. So wurde erst kürzlich eine Initiative gestartet, die insbesondere Berufs- und Quereinsteigern die Möglichkeit bietet, in nur 24 Wochen tiefe Kenntnisse der Programmiersprache Java zu erlangen und ihre Anwendung in konkreten Praxisprojekten umzusetzen – mit Unterstützung der Kollegen. Auch nach außen präsentiert sich Materna immer wieder auf Veranstaltungen und wirbt mit einem attraktiven Arbeitsumfeld sowie spannenden IT-Projekten. Speziell für Studenten wurde die Webseite www.materna-studenten.de aufgesetzt und der Chatbot Dosy beantwortet auf den HR-Webseiten Fragen von Bewerbern. Mit der Auszeichnung wird somit nochmals bestätigt, wie stark sich Materna dafür einsetzt, seinen Mitarbeitern ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu schaffen.

Arbeiten bei Materna

Weitere Details zur Statista-Studie sind hier abrufbar.

Zum Stand des IT-Fachkräftemangels veröffentlichte das Magazin IT-Business eine Zusammenfassung.

Schlagwörter: Menschen und Unternehmen

Autoreninfo

Christine Siepe verantwortet die Unternehmenskommunikation bei Materna. Die Dipl.-Betriebswirtin ist seit über 20 Jahren im Unternehmen tätig und sorgt für eine eindeutige Positionierung von Materna am Markt über verschiedene Kommunikationskanäle wie Print, Social und Online.

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Glückwunsch aus dem Kongress- und Eventzentrum Stadthalle Bielefeld!

    Antworten
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Bitte füllen Sie dieses Feld aus
    Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus
    Bitte füllen Sie dieses Feld aus

    Symbolbild Virtual-Reality-Reise
    Eine Virtual Reality Reise
    Gamification
    Mitarbeiter mit Gamification motivieren
    Menü