Der Materna Blog – wissen was los ist

Buchtipp Blockchain Beitragsbild

Materna Buchtipp: Unternehmenserfolg sichern – mit Business Development

Veränderungen und innovative Lösungen sind heutzutage unerlässlich für Unternehmen, um zukunftsfähig zu bleiben. Wer sich permanent neu erfindet, um der beste Problemlöser für seine Kunden zu sein, ist auch in Zeiten disruptiven Wandels weiter solide aufgestellt. Hier setzt die Geschäftsfeldentwicklung an. Dr. Andreas Kohne, Business Development- und Vertriebsmanager bei Materna TMT, hat zu diesem immer wichtiger werdenden Bereich ein Fachbuch geschrieben und veröffentlicht.

Er vergleicht das Thema Business Development mit einer Reise: Glücklich ans Ziel kommt, wer gut vorbereitet und über Risiken informiert ist, dem Erfahrungsschatz der „Einheimischen“ vertraut, jedoch auf dem Weg mit offenen Augen und Ohren interessante Gelegenheiten wahrnimmt und seinen Kurs fortlaufend den Gegebenheiten anpasst. Es lohnt sich, eigene innovative Wege zu gehen. Blaue Ozeane am Ziel-Horizont können entscheidende Treiber sein – zumindest im Business Development stehen sie für unentdeckte, noch nicht gesättigte Märkte.

Im Business Development dreht sich alles um die permanente Veränderung des Marktes und der Kundenanforderungen – für den BD Manager sollte es daher nur einen Vorgesetzten geben: den Markt. Mit kurzfristigen Aktionen, aber auch langfristigen strategischen Veränderungen im Unternehmen lassen sich Unternehmensbereiche, Produkte oder Dienstleistungen optimieren und fortlaufend an den Bedürfnissen des Marktes ausrichten.

Das Buch „Business Development“ ist ein branchenunabhängiger Leitfaden für Manager, Vertriebsmitarbeiter und Studierende der BWL und der Wirtschaftsinformatik. Es gibt einen kompakten Überblick über Aufgaben, Schnittstellen und Prozesse. Der Autor beleuchtet mögliche Ziele für Geschäftsveränderungen, die Bedeutung des Change Managements und verschiedene Maßnahmen, um Vertrieb und Wachstum zu unterstützen. Dazu zählen beispielsweise Cross- und Up-Selling, Portfolio- und Partnermanagement oder Firmenzukäufe. Am Beginn jeden Kapitels findet der Leser eine kurze Zusammenfassung. Auf die Theorie folgt zudem am Ende ein Fallbeispiel, an dem der gesamte Business Development-Prozess einmal veranschaulicht wird.

„Ich freue mich, dass mein Buch Business Development aufgrund der hohen Nachfrage jetzt bereits in der zweiten komplett überarbeiteten und ergänzten Auflage erschienen ist, nun auch mit einer englischen Ausgabe weltweit. Ich wünsche den Lesern viele gute Ideen und vor allem viel Erfolg beim Umsetzen!“ sagt Autor Dr. Andreas Kohne.

Möchten Sie tiefer in das Thema einsteigen und mit dem Fachbuch arbeiten? Hier können Sie einige Leseproben einsehen und das Buch bestellen:

Business Development (Deutsch)
Business Development (Englisch)

Schlagwörter: ,

Autoreninfo

Kerstin Krüger ist als PR- und Marketing Projekt-Managerin bei Materna tätig. Zu ihren Schwerpunkten zählt die redaktionelle Betreuung verschiedener Kanäle der Unternehmenskommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Barcelona KubeCon und CloudNativeCon-EU-2019
Neues von Wolke 7 aus Barcelona auf der KubeCon und CloudNativeCon EU 2019
Usability Testessen 5
Pizza, Bier und Usability – die Zutaten für einen Testing-Abend!
Menü