Der Materna Blog – wissen was los ist

Cloud Adoption Symbolbild 2

CLOUD ADOPTION in fünf Schritten – Zweite Stufe: Security- und Governance-Konzept

Im ersten Schritt haben wir die wirtschaftliche und strategische Betrachtung zur Einführung von Cloud-Services im Unternehmen durchgeführt. Die größten Vorbehalte gegen den Einsatz von Public Cloud-Lösungen bestehen immer noch wegen Sicherheits- und Compliance-Bedenken. Das Problem liegt jedoch weniger in der Cloud, als bei den Unternehmen selbst. Das Sicherheitsthema wird oft erheblich vernachlässigt, schon wenn es um die Auswahl des Cloud-Providers geht. Ein Security- und Governance-Konzept für die Cloud Adoption muss her.

Generell sowie vor dem Hintergrund der ab 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sollten Unternehmen bei jeder IT-Entscheidung klären, welche Daten zu welchem Zweck genutzt werden dürfen. Anforderungen an den Cloud-Provider und an das zentrale Cloud-Management können erst definiert werden, wenn folgende Fragen geklärt sind:

  • Wo liegen unsere Kronjuwelen?
  • Gibt es Daten, die grundsätzlich gar nicht in der Cloud gelagert werden dürfen?
  • Welche rechtlichen Vorschriften sind zu beachten?
  • Welche ISO-Standards und andere Cloud-Zertifizierungen gibt es?
  • Wie gut sind die eigenen IT-Management- und Sicherheits-Tools für den Einsatz mit Cloud-Technologie geeignet?
  • Was bedeutet der Cloud-Einstieg für das Nutzerverhalten?
  • Wie ist es insgesamt um die Cloud-Readiness unserer Technologie und unserer Organisation bestellt?
  • Welche Abteilungen und Mitarbeiter sind besonders motiviert für die Arbeit mit Cloud-Services, beispielsweise für einen Digital Workplace?

 

Im nächsten Schritt (Teil 3) geht es um das Portfolio Assessment. In unserer fünfteiligen Blog-Reihe führen wir Sie durch die einzelnen Schritte, um eine Cloud-zentrierte IT strukturiert und erfolgreich einzuführen.

Hier geht es zu Teil 3: Portfolio Assessment

———————————————————————————————————————————————-

Erste Stufe: Wirtschaftliche und strategische Betrachtung (Teil 1)
Zweite Stufe: Security- und Governance-Konzept (Teil 2)
Dritte Stufe: Portfolio-Assessment (Teil 3)
Vierte Stufe: Einführung und Migration (Teil 4)
Fünfte Stufe: DevOps und CloudOps (Teil 5)

Schlagwörter: , , , ,

Autoreninfo

Unser Blog wird in erster Linie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Bereichen geschrieben. Wir richten uns an alle IT-Interessierten Leser und Leserinnen. Materna ist ein IT-Dienstleister. Komplexe IT-Themen und IT-Projekte gehören zu unserem Alltagsgeschäft. Unser Fokus liegt daher auf innovativen und spannenden Themen rund um die Welt der IT und wie die IT unser Leben sowie die Gesellschaft beeinflusst und kontinuierlich verändert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

CLOUD ADOPTION in fünf Schritten – Erste Stufe: Wirtschaftliche und strategische Betrachtung
CLOUD ADOPTION in fünf Schritten – Dritte Stufe: Portfolio Assessment
Menü