Willkommen auf dem virtuellen Materna-Campus!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Andreas BreidMenschen und Unternehmen

Einheitliche IT-Services für das Finanzministerium in Nordrhein-Westfalen

blogbeitrag

Der digitale Wandel macht auch vor Behörden keinen Halt. Die Finanzverwaltung NRW entwickelt gerade ihre behördeninternen IT-Dienstleistungen weiter. Mit dem Projekt itPlus sollen die Qualität und die Effizienz der IT-Services dauerhaft gesichert und die Transparenz der angebotenen Leistungen gegenüber den Anwendern gesteigert werden. Die Ausrichtung erfolgt an dem Best Practice-Standard ITIL. Die Finanzverwaltung ist als […]

> Artikel öffnen
Philipp KleinmannsInnovation und Technologie

Mit Enterprise Service Management das Business beschleunigen

itsm

Effizient, einheitlich und intuitiv nutzbar. Diese drei Schlagworte fassen Enterprise Service Management zusammen. Im IT-Service-Management (ITSM) lässt sich schon seit Jahren ablesen, wie es die Produktivität der IT gesteigert hat. Die Methoden und Tools lassen sich auch in anderen Fachbereichen eines Unternehmens anwenden. Die Vorteile von Enterprise Service Management liegen auf der Hand: Fachabteilungen können […]

> Artikel öffnen
Kai-Uwe WinterInnovation und Technologie

Weg von Plan – Build – Run – hin zu drei Wegen

Wanderung Strudelkopf

Seit einigen Monaten positionieren wir uns mit unserem sogenannten Drei-Wege-Modell zur IT-Fabrik. Die drei Wege stellen die Eingangskanäle in die IT-Fabrik als hoch automatisierte IT-Abteilung dar. Der Anforderungsweg kanalisiert die Bedürfnisse der IT-Nutzer an neue Services und führt zu ihrer Umsetzung. Ein solcher neu konzipierter Service findet sich dann in einem Servicekatalog wieder. Hier beginnt […]

> Artikel öffnen
Ralf EnglerMenschen und Unternehmen

Was macht eigentlich ein Berater für das IT-Service-Management?

Portrait of teacher with glasses posing with arms crossed

Wie effizient ein Unternehmen agiert, hat viel damit zu tun, wie die IT-Prozesse in der Organisation eines Unternehmens verankert sind. Wie sollten sie optimal aufgestellt sein? Was hat das Regelwerk ITIL damit zu tun? Um dies und noch viel mehr kümmern sich in den Kundenprojekten von Materna die Prozess-Consultants. Eine IT-Organisation erbringt vielfältige IT-Services für […]

> Artikel öffnen
Ludger KoslowskiInnovation und Technologie

Smart Analytics erobert das Service-Management

startup business, software developer working on computer at modern office

Neue Lösungen für das Service-Management rütteln IT-Mitarbeiter und Anwender wach. Der Hersteller Hewlett Packard Enterprise hat sich in diesem Markt bereits gut positioniert. Ist ITIL tot? Diese Frage hörte ich erstaunlicherweise von einem hochrangigen Produktmanager eines Herstellers, der ITIL-zertifizierte Applikationen anbietet. Gestellt war die Frage an das Auditorium von Kunden und Partnern. Die Diskussion dieser […]

> Artikel öffnen
Peter GörgenInnovation und Technologie

Systematisch vorbeugen mit der ITIL-Disziplin Problem Management

problem-managment

Sollen in der IT auftretende Störungen strukturiert gelöst und langfristig abgestellt werden, braucht es ein geordnetes Vorgehen. Der Fachterminus lautet Problem Management. Bei ITIL-Disziplinen wie Incident- und Change-Management generieren sich aus auftretenden Störungen oder Erweiterungsanfragen automatisch Aufträge an die IT, die verarbeitet werden müssen. Dahingegen hat die ITIL-Disziplin Problem Management kein natürliches Einfallstor in die […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckInnovation und Technologie

Fort Fantastic – Voll in Fahrt beim ITIL-Simulationstraining!

Chaos im Freizeitpark Fort Fantastic!

Heute möchte ich das Konzept Fort Fantastic vorstellen. Letzte Woche durfte ich selbst an dem aufregenden Planspiel teilnehmen. Für die, die nicht wissen, was gemeint ist: Fort Fantastic ist ein Simulationstraining, das Geschäfts- und ITIL-Prozesse realitätsgetreu nachahmt. Hierzu werden die Teilnehmer in zwei Teams eingeteilt, die gegeneinander antreten, um in der Simulation einen Freizeitpark zu […]

> Artikel öffnen

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns

Twitter