Wolfgang VoigtInnovation und Technologie

SIAM als Drehscheibe im IT-Service-Management

Die digitale Transformation hat massive Auswirkungen auf alle Branchen – mit dem Trend zu mehr externen Dienstleistern wächst die Komplexität der IT in den meisten Unternehmen rasant. Viele Aufgaben werden zudem in die Cloud verlagert, um mehr Flexibilität, Agilität und Kostentransparenz zu gewinnen. Das Rollenbild innerhalb der IT-Organisation verändert sich teilweise dramatisch – höchste Zeit, sich mit den neuen Anforderungen an die IT auseinanderzusetzen.

Vom Service-Lieferanten zum Service Broker: Als kompetente Schnittstelle muss die intern verbleibende IT-Organisation alle Service-Bestandteile zu einem ganzheitlichen Service orchestrieren, Lieferantenbeziehungen effizient managen und dabei Qualität, Sicherheit, Compliance und Performance sicherstellen. Um Multi-Provider-Szenarien strukturiert und zugleich flexibel zu steuern, braucht es eine Methodik, die über die Prozessebene hinausgeht.

Service Integration And Management (SIAM) ist ein auf dem ITIL-Standard basierendes systematisches Vorgehensmodell und fungiert als zentrale Drehscheibe für das Multisourcing im IT-Servicemanagement: Mit Hilfe von SIAM werden verschiedene Zulieferer gemanagt und ihre Services so integriert, dass voneinander abhängige, interne und externe Dienste sich nahtlos zu einem durchgängigen Prozess fügen. Mit SIAM werden genau die Services, die das Unternehmen benötigt, in der erforderlichen Qualität bereitgestellt. Damit sind technische Innovationen und hochspezialisierte Services sehr flexibel adaptierbar und Ressourcen je nach Bedarf einfach erweiterbar. Das führt zu einer schnellen Reaktionsfähigkeit auf sich wandelnde Geschäftsanforderungen.

In enger Verbindung mit IT-Servicemanagement, Unternehmensarchitektur, Organisationsentwicklung, Qualitätsmanagement und Risikomanagement wird SIAM stetig angepasst und weiterentwickelt. Auch Non-IT-Services können in gleicher Weise berücksichtigt werden. So sind beispielsweise die Disziplinen Finance Management und Requirements Management bei SIAM noch deutlich weiter gefasst als bei ITIL.

Möchten Sie Ordnung ins Provider-Chaos bringen und Ihre Geschäftstätigkeit durch ein effektives IT-Servicemanagement optimal unterstützen? Erfahren Sie mehr über SIAM in unserem aktuellen Monitor-Beitrag.

Zum Monitor-Fachbeitrag

Schlagwörter: , ,