Britta RichterDie digitale Welt

Content Reviews – Warum sich die Analyse lohnt

Mit dem Format „Content Review“ stellen wir die inhaltliche Gestaltung von Websites auf den Prüfstand. Hierbei ist es egal, ob ein kompletter Relaunch oder eine punktuelle Überarbeitung ausgewählter Website-Bereiche anstehen. Geprüft wird, wie bereits bestehende Seiten strukturiert und inhaltlich aufbereitet sind.

Den Kern des Services bildet die systematische Inhaltsanalyse und -aufarbeitung einer Website. Für die qualitative Bestandsaufnahme arbeiten wir miteuristischen Analysekriterien, die für die Content-Bewertung immer von Relevanz sind. So werden unter anderem mit den Kriterien Zielgruppenfokus, Moduleinsatz und Textstrukturierung die Stärken und Schwächen einer Website an konkreten Beispielen aufgezeigt. Der Mehrwert liegt hierbei nicht nur in der reinen Pro-Contra-Bewertung von Inhalten, sondern vor allem in konkreten Optimierungsempfehlungen und der exemplarischen Korrektur besonders optimierungsbedürftiger Seiten.

Kernfragen, die wir im Rahmen eines Content Reviews beantworten, sind:

  • Ist der relevante Content intuitiv auffindbar?
  • Folgen die inhaltlichen Bausteine einer aus Nutzersicht sinnvollen Hierarchie?
  • Zielt die inhaltliche Aufbereitung auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ab?
  • Werden Inhalte mit den angemessenen Modulen abgebildet?
  • Gibt es redundante Inhalte ohne Mehrwert?
  • Sind Stil und Tonalität der Kommunikation konform zur Marke?

Im Ergebnis liefert das Serviceformat eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Relaunches oder die Optimierung der Content Strategie.

Schlagwörter: , , ,