Spannende Aufgaben und Teamwork!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Mitarbeiter-Onboarding: Der erste Tag bei Materna

lächelnder mann mit verschränkten armen

Wussten Sie, dass laut einer aktuellen Studie des Software-Unternehmens ServiceNow in etwa 46 Prozent der Unternehmen ab 500 Mitarbeitern das Mitarbeiter-Onboarding (= Einstellen und Integrieren von neuen Mitarbeitern durch ein Unternehmen) via E-Mail umgesetzt wird? Darüber hinaus bestätigte knapp jedes dritte befragte Unternehmen, dass bei diesem Prozess in der Regel zwischen fünf und zehn Abteilungen […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Mädchen in IT-Berufen

Projektabschluss "Mädchen in IT-Berufe"

Heute möchte ich wieder einmal ein tolles Projekt vorstellen, das wir jährlich mit der Johann-Gutenberg-Realschule realisieren. Das Projekt nennt sich „Mädchen in IT-Berufen“ und wir führten es dieses Jahr bereits zum 12. Mal bei uns durch. Wie der Name bereits vermuten lässt, lautet das Ziel, junge Schülerinnen für technische IT-Berufe zu erwärmen. Kurze Erklärung des […]

> Artikel öffnen
Elena LucconeMenschen und Unternehmen

Wo drückt der Schuh? Oder: Nehmen Sie sich Zeit für die wichtigen Dinge?

Business process in Business man hand

Wer krank ist, kommt selten auf die Idee, in die Apotheke zu gehen, sich das erstbeste Medikament aus dem Regal zu nehmen oder alle Beipackzettel hintereinander zu lesen, ohne vorher zu überlegen, welche Schmerzen man hat und welche Medikamentengruppen für die Krankheit überhaupt geeignet sind. Niemand käme auf die Idee, im ersten Regal zu suchen, […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Wirtschaftsmacht Familienunternehmen

Wirtschaftsmacht Familienunternehmen

Familienunternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Auch Materna ist eines dieser Unternehmen. Was macht sie so erfolgreich? Sie heißen Aldi, Bosch, Fresenius, Oetker oder Viessmann – und tragen maßgeblich zur deutschen Wirtschaft bei: die klassischen Familienunternehmen. Mehr als 95 Prozent der rund 3,7 Millionen Betriebe in Deutschland sind Familienunternehmen. Sie erwirtschaften gut 40 Prozent […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Academic Cooperations: IT-Studenten programmieren für Materna-Projekte

itstudium

Als ich in den vergangenen Tagen meine Newsletter durchsah, ist mir wie so oft ein Schlagwort besonders häufig begegnet: Fachkräftemangel. Ein in der IT-Branche weit verbreitetes Problem, was auch wir bei Materna zu spüren bekommen. Worauf der Fachkräftemangel zurückzuführen ist, ist längst bekannt: Technische Berufe werden selten als Ausbildungsberufe gewählt, denn die meisten Abiturienten gehen […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Wir bekommen einen neuen Chef und das ist ganz schön spannend!

Wir bekommen einen neuen Chef und das ist ganz schön spannend!

In wenigen Monaten bekommt Materna einen neuen Geschäftsführer. Unsere Gründer geben die operative Führung in neue Hände. Welche Veränderungen werden dann auf uns zukommen? Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis dieser Moment kommt. Nun ist es soweit. Auch wenn viele Kollegen nicht jeden Tag mit der Geschäftsführung zu tun haben, so ist […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Top 40 IT-Persönlichkeiten werden geehrt

Computerwoche Ehrung

Die IT-Branche ist im Vergleich zu vielen anderen Industriezweigen eher noch jung. Doch auch hier gibt es schon Jubiläen. Vor wenigen Tagen feierte die Branchenpublikation Computerwoche ihr 40-jähriges Bestehen. Wir gratulieren! Zeitgleich ehrte der Verlag 40 Top-IT-Persönlichkeiten in einer Hall of Fame.  Die IT-Branche ist besonders schnelllebig. Wer hier gute Ideen hat, sie erfolgreich vermarktet […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Dr. Materna im Interview mit der Computerwoche

materna-winfried-2010---8_web

„Services wie bei Amazon One Click“ – unter dieser Überschrift berichtete die Computerwoche vor kurzem über Materna. Zentrales Thema war Kundenorientierung. Wenn auch abgedroschen, so hat es nichts von seiner Relevanz verloren. Dr. Materna erzählt im Interview entspannt, dass die zunehmende Digitalisierung von den Endkunden getrieben ist. Im Privatleben sind wir mit raffinierten Endgeräten ausgestattet […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Verantwortung übernehmen zahlt sich aus

Unternehmen-CSR

Ein Unternehmen zu führen, geht heute weit über den wirtschaftlichen Erfolg hinaus. Unternehmer sollen verantwortlich handeln – gegenüber Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten, gegenüber dem Standort und der Öffentlichkeit im Allgemeinen. Ganz schön hohe Anforderungen. Lässt sich all dies überhaupt erfüllen? Unternehmen, die dies schaffen, kommen der so genannten Corporate Social Responsibility(CSR) nach. CSR erfährt […]

> Artikel öffnen
1 3 4 5 6

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns

Twitter