Spannende Aufgaben und Teamwork!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Michael KuschkeMenschen und Unternehmen

Was macht eigentlich ein IT-Architekt?

Lässiger junger Mann

Das Wort Architekt stammt aus dem Griechischen bedeutet so viel wie „Oberster Handwerker“. Doch nicht nur beim Bauen von Gebäuden braucht es einen Vordenker. Dies gilt auch für die IT. Hier ist es der IT-Architekt, der konzipiert, baut und dafür sorgt, dass aus den ersten Skizzen zwar keine bewohnbaren Gebäude aber dafür funktionierende IT-Landschaften werden. […]

> Artikel öffnen
Alfons MarxMenschen und Unternehmen

Was macht eigentlich ein IT-Security-Berater?

lächelnder mann mit verschränkten armen

Der Bereich IT-Sicherheit ist noch sehr junges Spezialgebiet der IT. 1987 wurde das erste Computerwurm entdeckt und bereits 1990 hieß es, dass es kaum noch unbekannte Themen in der IT-Sicherheit gäbe. Doch bis heute haben IT-Security-Berater alle Hände voll zu tun. Bei einem IT-Dienstleistungsunternehmen wie Materna sind wir Security-Berater eigenverantwortlich in Kundenprojekten tätig. Wir unterstützen […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Fachinformatiker Systemintegration – Helden des Alltags

Fachinformatiker Systemintegration

Das Berufsbild des Fachinformatikers Systemintegration ist das Vielfältigste unter den IT-Berufen. Die Einsatzmöglichkeiten reichen vom Kunden-Support, über Installation und Konfiguration, Netzwerktechnik, IT-Sicherheit und Qualitätssicherung bis hin zur technischen Beratung und Arbeit in Rechenzentren oder auch bei unseren Kunden vor Ort. Was bedeutet eigentlich Systemintegration? Im Grunde genommen lässt sich der Begriff einfach splitten und heißt […]

> Artikel öffnen
Jan SiepmannMenschen und Unternehmen

So vielseitig ist die Ausbildung zum IT-System-Kaufmann

itkaufmann

Seit gut einem Jahr arbeite ich bei Materna als Auszubildender zum IT-System-Kaufmann. Die Ausbildung ist vertrieblich ausgerichtet und ich durchlaufe verschiedene Teams in allen Geschäftsbereichen. In den vergangenen Monaten habe ich immer wieder erlebt, wie vielfältig die Ausbildung zum IT-System-Kaufmann ist. Eine meiner ersten Stationen war die Abteilung Product Development & Support. Hier ist die […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Bau dir eine App – der Sommerferienkurs der FH Dortmund und Materna

junge_blog

„Wer einen sicheren, gut bezahlten Job haben will, der sollte Informatik studieren.“ So oder ähnlich vermitteln es die Schulen in der Berufsberatung oftmals. Doch was verbirgt sich hinter dem Beruf des Informatikers? Um Schülern und Schülerinnen einen möglichst realistischen Eindruck zu vermitteln, hat sich die FH Dortmund einen zweitägigen Ferienkurs ausgedacht, den Materna begleitet. Das […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

REALITY – Eine Jobmesse auf Erfolgskurs

jobmesse

Viele Studenten sind genervt von den oftmals hochglanzpolierten Darstellungen der IT-Unternehmen, die im Kampf um junge IT-Talente das Blaue vom Himmel versprechen (was nicht immer der Realität entspricht). Die Informatikstudenten der TU Dortmund äußerten daher vor neun Jahren den Wunsch nach einer realen Jobmesse: Geklärt werden sollte die Frage, was in der Realität nach dem […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Mitarbeiter-Onboarding: Der erste Tag bei Materna

lächelnder mann mit verschränkten armen

Wussten Sie, dass laut einer aktuellen Studie des Software-Unternehmens ServiceNow in etwa 46 Prozent der Unternehmen ab 500 Mitarbeitern das Mitarbeiter-Onboarding (= Einstellen und Integrieren von neuen Mitarbeitern durch ein Unternehmen) via E-Mail umgesetzt wird? Darüber hinaus bestätigte knapp jedes dritte befragte Unternehmen, dass bei diesem Prozess in der Regel zwischen fünf und zehn Abteilungen […]

> Artikel öffnen
Corinna SchoenbeckMenschen und Unternehmen

Mädchen in IT-Berufen

Projektabschluss "Mädchen in IT-Berufe"

Heute möchte ich wieder einmal ein tolles Projekt vorstellen, das wir jährlich mit der Johann-Gutenberg-Realschule realisieren. Das Projekt nennt sich „Mädchen in IT-Berufen“ und wir führten es dieses Jahr bereits zum 12. Mal bei uns durch. Wie der Name bereits vermuten lässt, lautet das Ziel, junge Schülerinnen für technische IT-Berufe zu erwärmen. Kurze Erklärung des […]

> Artikel öffnen
Elena LucconeMenschen und Unternehmen

Wo drückt der Schuh? Oder: Nehmen Sie sich Zeit für die wichtigen Dinge?

Business process in Business man hand

Wer krank ist, kommt selten auf die Idee, in die Apotheke zu gehen, sich das erstbeste Medikament aus dem Regal zu nehmen oder alle Beipackzettel hintereinander zu lesen, ohne vorher zu überlegen, welche Schmerzen man hat und welche Medikamentengruppen für die Krankheit überhaupt geeignet sind. Niemand käme auf die Idee, im ersten Regal zu suchen, […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Wirtschaftsmacht Familienunternehmen

Wirtschaftsmacht Familienunternehmen

Familienunternehmen bilden das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Auch Materna ist eines dieser Unternehmen. Was macht sie so erfolgreich? Sie heißen Aldi, Bosch, Fresenius, Oetker oder Viessmann – und tragen maßgeblich zur deutschen Wirtschaft bei: die klassischen Familienunternehmen. Mehr als 95 Prozent der rund 3,7 Millionen Betriebe in Deutschland sind Familienunternehmen. Sie erwirtschaften gut 40 Prozent […]

> Artikel öffnen
1 2 3 4 5

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns

Twitter