Spannende Aufgaben und Teamwork!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Kerstin KrügerMenschen und Unternehmen

Jetzt neu in Dortmund: Studium Digitale Technologien

Fotolia_133190407_Subscription

Ein Tipp an IT-Interessierte, die die Digitalisierung mit neuen Technologien und Methoden mitgestalten möchten: Ab dem Wintersemester 2017/2018 gibt es erstmalig an der FH in Dortmund einen Studiengang für Digitale Technologien. Die Digitalisierung wird in den kommenden Jahren in allen Lebensbereichen eine wachsende Rolle spielen. Diese Entwicklung erfordert immer mehr Kenntnisse in Technologien, die klassische […]

> Artikel öffnen
Kerstin KrügerMenschen und Unternehmen

#läuftimruhrgebiet – Die besten Geheimtipps im Ruhrgebiet

#laeuftimruhrgebiet

Das Ruhrgebiet einmal aus einer ganz anderen Perspektive zeigen – das will die Aktion #läuftimruhrgebiet. Dazu aufgerufen hat der Initiativkreis Ruhr in einer aktuellen Social Media-Kampagne. Nachwuchsführungskräfte aus Mitgliedsunternehmen geben Geheimtipps und zeigen ihre Lieblingsplätze. Die Mitglieder des Jungen Initiativkreises Ruhr möchten die selbst erlebte Vielfalt des Ruhrgebiets mit anderen teilen. Zugleich geben sie der […]

> Artikel öffnen
Laura Di BettaMenschen und Unternehmen

Roboter bauen für eine bessere Welt

wro

Vier Teams, vier Roboter und zig Stunden Arbeit. Materna geht dieses Jahr erstmals bei der World Robot Olympiad (WRO) mit eigenen Teams an den Start. Und unsere Materna-Teams sind fleißig dabei, zu programmieren, zu tüfteln und ihren Roboter auf Spur zu bringen. Denn der Wettbewerbstag naht. Die World Robot Olympiad ist ein internationaler Roboterwettbewerb für […]

> Artikel öffnen
Laura Di BettaMenschen und Unternehmen

Erste Schritte beim Programmieren: Momen macht ein Praktikum

MohamadMomenAlhalabi_01

Orientieren, kennenlernen und im besten Fall den Traumjob finden. Dafür ist ein Praktikum gut. Das findet auch Mohamad Momen Alhalabi, genannt Momen. Er hat ein dreiwöchiges Schülerpraktikum in unserer Mobility-Sparte gemacht. Nachdem Momen zunächst in Ruhe die Abteilung kennengelernt hat, durfte er Tests von Check-In-Automaten begleiten und erste Schritte in der Java-Programmierung machen. „Es ist […]

> Artikel öffnen
Laura Di BettaMenschen und Unternehmen

Telekommunikation führt unsere Experten über den Globus

globus

In der Telekommunikationsindustrie wird es selten langweilig: Es kommt immer wieder zu Übernahmen und neue Anbieter treten in den Markt ein. Treffen dann noch kulturelle Unterschiede aufeinander, ist ein erfahrener Lotse gefragt. Materna-Experte Jan Geiger erklärt uns, wie es funktioniert. Von Dortmund über Tschechien in den Mittleren Osten – Jan Geiger ist Telekommunikationsexperte bei uns […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaMenschen und Unternehmen

Eine Renaissance der künstlichen Intelligenz – Warum jetzt?

kuenstliche_intelligenz

Alle, die sich in den 80er bereits in der Hochzeit mit künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen oder Mustererkennung beschäftigen durften, reiben sich die Augen. Kognitive Systeme feiern erstaunliche Erfolge, über die selbst in den normalen Tagesnachrichten einer breiten Öffentlichkeit staunend berichtet wird. Der neue Boom von intelligenten Algorithmen bringt neue Chancen, erzeugt aber auch neue […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Der Flughafen Toronto Pearson modernisiert seine Gepäckabfertigung

blogbeitrag_airport_canada

Eine neue Self-Service-Lösung von Materna verbessert die Passagierabfertigung am kanadischen Flughafen Toronto Pearson International. Die Installation ermöglicht den Passagieren aller Fluglinien, ihr Gepäck selbstständig einzuchecken. Toronto Pearson International ist Kanadas größter und mit 41 Millionen Fluggästen (2015) auch der am stärksten frequentierte Airport des Landes. Da das Passagieraufkommen weiter ansteigt, soll die Personenbeförderung noch effizienter […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaMenschen und Unternehmen

Wie offen ist das Internet?

Bild_blogbeitrag_wieoffenistdasInternet

Ein Grundprinzip des Internet ist seine Offenheit für alle Beteiligten und Robustheit gegenüber Ausfällen. Für die technische Basis gilt das immer noch. Jedoch wird immer mehr Internet-Verkehr nicht mehr von Benutzern direkt über HTML-Seiten generiert, sondern von Maschinen und intelligenter Software wie Bots. Smarte Geräte stellen das ursprünglich Server-basierte Konzept auf den Kopf, indem viele […]

> Artikel öffnen
Christine WirthMenschen und Unternehmen

Für die Ausbildung: Aus dem tiefsten bayerischen Schlehdorf ins Revier

Schlehdorf

Unser Azubi Markus ist für seine Ausbildung aus dem tiefsten Bayern zu uns ins Ruhrgebiet gezogen und hat seit August schon so einiges erlebt. Gerade erst war er zu einem Auslandeinsatz in Toronto. Klingt spannend? Dachten wir uns auch – und haben nachgefragt: Ganz am Rand der Bayerischen Voralpen, umgeben von Bergen und Seen, liegt […]

> Artikel öffnen
1 2 3 5

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns

Twitter