Technologie
ist unsere Leidenschaft
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Nadin EbelInnovation und Technologie

So lassen sich IT-Lieferanten einheitlich orchestrieren

Fotolia_79830019_Subscription_XXL klein

Der Service-Katalog ist ein zentrales, übersichtliches Leistungsverzeichnis für die den Anwendern in einem Unternehmen bereitgestellten Services und Produkte. Er ermöglicht eine bedarfsgerechte Leistungserbringung und eine verursachergemäße Verrechnung. Mit ihm können IT und Anwender koordiniert interagieren. Doch steckt der Teufel bekanntermaßen im Detail: Setzt sich beispielsweise ein IT-Service aus mehreren Komponenten zusammen, die von verschiedenen internen […]

> Artikel öffnen
Kai-Uwe WinterInnovation und Technologie

Das hat Wikipedia mit der IT-Fabrik zu tun.

Die IT-Fabrik

Die Verlage der großen Lexika hätten sich sicher nicht erträumt, dass einmal eine Online-Plattform auf der jeder mehr oder weniger ungeprüft sein Wissen kommunizieren kann, die Jahrhunderte alte Tradition der Nachschlagewerke radikal beendet. Doch in dramatisch kurzer Zeit hat Wikipedia nicht nur für interessierte Internet-Nutzer die gebundenen Lexika ersetzt, sondern es wird heute auch in […]

> Artikel öffnen
Kai-Uwe WinterInnovation und Technologie

Die IT-Fabrik aus vier Blickwinkeln

it-fabrik-blogbeitrag

Die IT-Abteilung ist im Wandel und transformiert sich in eine vollautomatisierte IT-Fabrik. In der Praxis haben Anwender, IT, Betrieb und Management jedoch ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie der Weg dorthin verläuft und was genau die Ziele sind. Wie sich die Anforderungen dieser vier Gruppen unterscheiden, aber auch ergänzen, haben wir hier einmal zusammengefasst.   Das […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Gewitter in der Wolke – Warum Public Cloud keine Einbahnstraße sein muss

E-Business aus der cloud

Bei klassischen IT-Infrastrukturen liegt die Auslastung im Jahresmittel bei ca. 25 Prozent. Die Einführung von Virtualisierung konnte diesen Wert zwar erhöhen, er liegt jedoch noch immer weit unter 50 Prozent. Cloud Computing-Anbieter können die Auslastung der Infrastruktur noch einmal erhöhen und erreichen knapp 100 Prozent. Ein großer Vorteil von Cloud-Infrastrukturen ist die Möglichkeit, die genutzten […]

> Artikel öffnen
Kai-Uwe WinterInnovation und Technologie

Weg von Plan – Build – Run – hin zu drei Wegen

Wanderung Strudelkopf

Seit einigen Monaten positionieren wir uns mit unserem sogenannten Drei-Wege-Modell zur IT-Fabrik. Die drei Wege stellen die Eingangskanäle in die IT-Fabrik als hoch automatisierte IT-Abteilung dar. Der Anforderungsweg kanalisiert die Bedürfnisse der IT-Nutzer an neue Services und führt zu ihrer Umsetzung. Ein solcher neu konzipierter Service findet sich dann in einem Servicekatalog wieder. Hier beginnt […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Refactoring im Großen und Kleinen

programmer profession - man writing programming code on laptop computer

Kaum ist man ins neue Heim gezogen, gehen die ersten Umbau- und Renovierungsaufgaben los. Nicht anders ist es bei Software. Eine besonders üble Sitte ist das Duplizieren von Code oder das Erfinden von neuen eigenen komplexen Lösungen, statt die bereits für ähnliche Probleme bekannten und bewährten Muster zu verwenden. Das systematische Umstrukturieren von Code nennt […]

> Artikel öffnen
Ludger KoslowskiInnovation und Technologie

Analyse unstrukturierter Daten mit neuen Technologien

analyse

Wie kann die Analyse von unstrukturierten Daten im IT-Service-Management helfen? Es sind doch sämtliche Informationen von Incidents bis zu Knowledge Base-Artikeln fein säuberlich strukturiert und in Kategorien geordnet in den Datenbanken gespeichert? Diese Art von Informationen kann leicht gesucht und ausgewertet werden. Dieses Vorgehen ist bereits seit langer Zeit gängige Praxis. Aber die Zeiten ändern […]

> Artikel öffnen
Ludger KoslowskiInnovation und Technologie

Smart Analytics erobert das Service-Management

startup business, software developer working on computer at modern office

Neue Lösungen für das Service-Management rütteln IT-Mitarbeiter und Anwender wach. Der Hersteller Hewlett Packard Enterprise hat sich in diesem Markt bereits gut positioniert. Ist ITIL tot? Diese Frage hörte ich erstaunlicherweise von einem hochrangigen Produktmanager eines Herstellers, der ITIL-zertifizierte Applikationen anbietet. Gestellt war die Frage an das Auditorium von Kunden und Partnern. Die Diskussion dieser […]

> Artikel öffnen
Matthias SchwellenbergInnovation und Technologie

Komplexe Dinge einfacher machen

komplexe_dinge

Wer kennt das nicht: Projekte mit komplexen Anforderungen benötigen auch komplexe Werkzeuge. Dies geschieht häufig zum Nachteil einiger Projektbeteiligter, die sich zwar in einem überschaubaren Arbeitsumfeld bewegen, sich aber dennoch der großen Tool-Welt ihres Projekts bedienen müssen. Hier versucht Materna zu helfen, um beispielsweise die Arbeit mit dem Konfigurations-Management-Werkzeug Rational Synergy zu vereinfachen. Synergy ist […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Industrie 4.0: kleine Bits und Bytes in großen Maschinen

industrie 4.0 - usine du futur - 2015_10 - 001b

Die Welt verändert sich rapide. Durch die digitale Transformation werden Daten zum neuen Rohstoff. Intelligente und vernetzte Geräte bestimmen unseren Alltag und erbringen smarte Dienste. Bereits im Jahr 1988 prägte der amerikanische Wissenschaftler Mark Weiser durch seine Arbeiten am PARC Forschungszentrum von Xerox den Begriff des Ubiquitous Computing. In einem Aufsatz beschrieb er, wie das […]

> Artikel öffnen
1 8 9 10 11 12 17

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns