Willkommen auf dem virtuellen Materna-Campus!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Frank PientkaInnovation und Technologie

Ein neuer Stern am Software-Himmel: Was steckt hinter CNCF als Stiftung für die Cloud?

CNCF-Cloud Native Computing Foundation

Innovationen und geeignete Standards gehören zusammen wie zwei Geschwister. Nur so kann ein Ökosystem mit verschiedenen Anbietern und Angeboten im gegenseitigen und fairen Wettbewerb entstehen. Schon die Frühzeit der Industrialisierung zeigt die Bedeutung gemeinsamer Standards. Erst durch ihre Existenz konnten sich Innovationen durchsetzen. Auch die IT-Industrie konnte sich erst in den vergangenen Jahrzehnten so dynamisch entwickeln, […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Die Plattform-Revolution und API-Ökonomie

Plattform-Revolution

Für den Erfolg vieler heute auf dem Internet basierender Geschäftsmodelle ist nicht so sehr die grafische Oberfläche oder die dahinterliegende Technik entscheidend, vielmehr die veröffentlichten Programmierschnittstellen und die dadurch nutzbaren Prozesse. Für bestehende E-Commerce-Geschäftsmodelle reicht es nicht aus, diese um einen responsiven Web-Shop und eine App zu ergänzen, um die Chancen der Digitalisierung zu nutzen […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Nebel in der Wolke – Was ist Edge oder Fog Computing?

How fog computing works

Cloud Computing stellt viele gewohnte Prozesse und Modelle der IT auf den Kopf. Da zunehmend mehr intelligente Geräte als Menschen die Cloud-Infrastrukturen nutzen, stellt sich die Frage, wie sich die zentralen und verteilten Kapazitäten mit ihren Möglichkeiten optimal verwenden lassen. Ein modernes Auto enthält inzwischen eine Vielzahl von Sensoren, Recheneinheiten und mobilen Funkkarten und stellt […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Software-Entwicklung in Zeiten künstlicher Intelligenz – alles fließt, alles ändert sich

Blogbeitrag_Materna_KI

Die Algorithmen der künstlichen Intelligenz (KI) feiern vor allem auf dem Gebiet des tiefen maschinellen Lernens (DL), nicht nur bei Brettspielen, große Erfolge. Mit dem Smartphone werden Dienste wie Sprach- und Bilderkennung immer mehr ein selbstverständlicher Teil unseres Alltags. In spezialisierten Kontexten hat künstliche Intelligenz erstaunliche Fortschritte erzielt. In manchen Gebieten erzielen die von Maschinen […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Digitale Disruption – Was nun und warum?

dd

Es gibt nur wenige Firmen, die nicht als innovativ gelten wollen. Sich mit dem Potenzial von Innovationen zu beschäftigen, ist zwar ein Anfang, doch sich selbst in Innovationsprozesse einzubringen, ist etwas anderes. Auch hier gilt das Sprichwort: „Du kannst selbst nur so viel Veränderung sein, wie du bereit bist, Dich selbst zu verändern.“ Doch genau […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Kettenreaktion: smarte Verträge und virtuelle Währungen mit Blockchain haben Zukunft

Fotolia_133092144_Subscription

Durch die Digitalisierung verlagern sich immer mehr Vorgänge von der physischen in die virtuelle Welt. Da physische Ressourcen immer noch viel Zeit, Aufwand und Platz benötigen, kostet das oft viel Geld. Viel Geld, was besser woanders investiert werden kann. Blockchain ist so eine vielversprechende Technologie, um die Transaktions- und Prozesskosten bei gleichzeitig höherer Transparenz und […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaInnovation und Technologie

Big Data-Zeitalter – Ein Blick aus der Cloud zurück in das relationale Zeitalter

BigData

Wie ein Donnerschlag schlug 2005 die Veröffentlichung von Michael Stonebraker ein: „One Size Fits All: An Idea Whose Time Has Come and Gone“. Immerhin gehört er als Professor zu den renommiertesten Forschern und Gründern in der Datenbankszene. Letztlich schrieb er einen Abschiedsbrief an die bis dahin omnipräsenten und auf der Höhe ihres Zenites stehenden relationalen […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaDie digitale Welt

Das Internet frisst seine Kinder – Angriffe durch Bots zielen auf sein Herz

Computertastatur und Schatten einer Hand. Diebstahl von Daten.

Die Zahl und Schlagkraft der Distributed-Denial-of-Service-(DDoS)-Attacken steigt stetig an. Täglich werden Hunderte DDoS-Angriffe auf Finanz-, E-Commerce- oder Gaming-Unternehmen sowie andere Web-basierte Serviceanbieter aller Größenordnungen durchgeführt. Nie war es so einfach wie heute, schädliche Angriffe auf das Internet zu starten. Um auf diese Situation vorbereitet zu sein, geben wir hier einige Hintergrundinfos dazu. Das Internet wird […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaMenschen und Unternehmen

Eine Renaissance der künstlichen Intelligenz – Warum jetzt?

kuenstliche_intelligenz

Alle, die sich in den 80er bereits in der Hochzeit mit künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen oder Mustererkennung beschäftigen durften, reiben sich die Augen. Kognitive Systeme feiern erstaunliche Erfolge, über die selbst in den normalen Tagesnachrichten einer breiten Öffentlichkeit staunend berichtet wird. Der neue Boom von intelligenten Algorithmen bringt neue Chancen, erzeugt aber auch neue […]

> Artikel öffnen
Frank PientkaMenschen und Unternehmen

Wie offen ist das Internet?

Bild_blogbeitrag_wieoffenistdasInternet

Ein Grundprinzip des Internet ist seine Offenheit für alle Beteiligten und Robustheit gegenüber Ausfällen. Für die technische Basis gilt das immer noch. Jedoch wird immer mehr Internet-Verkehr nicht mehr von Benutzern direkt über HTML-Seiten generiert, sondern von Maschinen und intelligenter Software wie Bots. Smarte Geräte stellen das ursprünglich Server-basierte Konzept auf den Kopf, indem viele […]

> Artikel öffnen
1 2 3 7

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns

Twitter