Willkommen auf dem virtuellen
Materna-Campus!
Der Materna-Blog – wissen was los ist!
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Das war das Materna IT-Forum 2018

Materna IT-Forum 2018

Beim 2. Materna IT-Forum ging es einen Tag lang um neueste Entwicklungen bei Cloud Automation, Cognitive IT, Enterprise Service Management, Workplace Management. „Früher waren Computer dumm und schnell, durch künstliche Intelligenz (KI) werden sie bald intelligent und schnell sein“, sagte der britische Schatzminister Bill Hammond beim Weltwirtschaftsforum in Davos vor einigen Wochen. Müssen wir Angst […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Maternas neues Corporate Design – aus blau wird rot

Materna Corporate Design

Materna ist mit einem neuen Corporate Design in das Jahr 2018 gestartet. Das auffälligste Merkmal ist die quadratische, rote Bildmarke, mit der wir nach und überall anzutreffen sein werden. Den Auftakt hat der neue Web-Auftritt gemacht. Das frische und emotionale Rot der neuen Bildmarke löst die bisherige kühle Firmenfarbe Blau ab. Unsere zweite Primärfarbe ist […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Was erwartet uns am digitalen Arbeitsplatz im Jahr 2018?

digitaler_arbeitsplatz

Die digitale Transformation wird im Jahr 2018 weitergehen und uns wieder viele neue Technologien bescheren. Marktanalysten sind sich einig, dass immer mehr Business-Anwendungen aus der Cloud bezogen werden. Schon heute greifen viele Anwender auf Applikationen über ihren Browser zu, darunter auch auf klassische Lösungen wie Microsoft Office 365 sowie CRM-Software aus der Cloud. Mit der […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeInnovation und Technologie

Mehr Kontrolle notwendig: Neue Studie zum Cloud-Management erschienen

670-x-336_-Cloud-Management-Studie

An modernen Arbeitsplätzen werden Applikationen und IT-Ressourcen häufig aus der Cloud bereitgestellt. Im Idealfall haben Anwender und Entwickler innerhalb der Fachbereiche einen schnellen, kostentransparenten und eigenständigen Zugriff auf die Cloud-Services, ohne dafür die IT-Abteilung involvieren zu müssen. Dies erfordert ein Cloud-Management. Eine jetzt veröffentlichte Studie zeigt, dass Unternehmen in Deutschland bereits aktiv mit ganz unterschiedlichen […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeDie digitale Welt

Wer ist denn überhaupt mein Kunde?

DE-PAC-Studie-2017-Kundendialog-Banner

Wer seine Kunden von morgen gewinnen und bestehende Kunden halten möchte, muss die richtige Ansprache finden. Kommunikation und Kanäle sind vielschichtiger geworden. Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten für die Kundenansprache. In unserer aktuellen Studie haben wir untersucht, welche neuen Wege Vertriebs- und Marketingleiter im Kundendialog einschlagen. Mobile E-Commerce, Datenanalysen und agile IT, neue Technologien […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Energierechnung leicht gemacht

Energierechnung

Stromabrechnungen sind häufig nicht so leicht zu durchschauen. Wer wissen will, wie sich der eigene Energieverbrauch und die eigene Rechnung zusammensetzen, muss sich durch einen Berg von Zahlen arbeiten. Materna hat jetzt für die Stadtwerke Hannover AG, die unter der Dachmarke enercity agiert, eine Lösung realisiert, die Übersichtlichkeit in den Zahlendschungel bringt: Per Video erhalten […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeMenschen und Unternehmen

Ein Ort für alle(s)

sharepoint

Schnell die relevanten Informationen finden und damit Arbeitsprozesse beschleunigen — das soll das neue Intranet der WWK Versicherungen leisten. Basis für diese Plattform ist Microsoft SharePoint. Materna hat für die WWK Versicherungen das Konzept entwickelt und unterstützt bei der Umsetzung. Je schneller ein Sachbearbeiter eine Schadensregulierung durchführen kann, desto zufriedener ist sein Kunde. Um jedoch […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeDie digitale Welt

Vending in der Industrie – Mehr Effizienz in der Fabrikhalle

Non-Food Vending

Werkzeuglager zu unterhalten, ist eine teure Angelegenheit. Automaten wie der Tool-o-Mat von WNT setzen an diesem Punkt an. Das Werkzeug bleibt solange Eigentum von WNT, bis ein Mechaniker ein Werkzeug aus dem Automaten kauft. Das spart Werkstätten Lager- und Personalkosten. Materna wird das Unternehmen in den nächsten Monaten dabei unterstützen, die Geräte zu modernisieren und […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeInnovation und Technologie

Enterprise Service Management: Was das Business von der IT lernen kann

Enterprise Service Management: Was das Business von der IT lernen kann

IT-Service-Management (ITSM) hat die Produktivität der IT in den vergangenen Jahren drastisch erhöht. Die gute Nachricht für die Fachbereiche: Methoden und Tools des IT-Service-Managements lassen sich unternehmensweit nutzen. Unser Experte Philipp Kleinmanns gibt drei wichtige Antworten zum Enterprise Service Management. Welches Vorgehen empfehlen Sie Unternehmen, die Enterprise Service Management einführen wollen? Zunächst einmal ist zu […]

> Artikel öffnen
Christine SiepeDie digitale Welt

Check-in: Selbst einchecken am Flughafen

CUSS am John-Wayne-Airport

Kein langes Warten mehr in der Schlange des Check-in-Schalters. Stattdessen einfach selbst am Kiosk am Flughafen einchecken und direkt zur Gepäckabfertigung durchlaufen. Passagier-Services dieser Art gibt es bereits an zahlreichen Flughäfen der Welt. Jetzt gehört auch der John Wayne Airport in Kalifornien dazu – mit Software von Materna aus Deutschland. Die Check-in-Kioske basieren auf der […]

> Artikel öffnen
1 2 3 4 7

Immer aktuell bleiben – Melden Sie sich für unseren Blog-Newsletter an

Vernetzen Sie sich mit uns